Reformationsjubiläum in Bayern
Reformation in Schwabach – Das Volk muckt auf

Vor 495 Jahren ausgelöst durch Luthers Ideen. In jedem Ort in Deutschland fand die Reformation anders statt. Viele kennen vermutlich den Hitzkopf an St. Lorenz, der in Nürnberg die Reformation durchboxte. Aber wie war es in Schwabach? Christoph Lefherz hat sich mit Wolfgang Osiander unterhalten. Er ist Katholischer Theologe, unterrichtet am Gymnasium in Gunzenhausen und stammt aus der gleichen Familie wie der berühmte Nürnberger Reformator Andreas Osiander.

© Tina Klemme, epd
Bild © Hartmut 910 / pixelio

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen