Reformationsjubiläum in Bayern
Konfis im Mittelalter

Konfi-Tage sind gewöhnlicherweise in Gemeinden Highlights, an denen nicht nur eine extra Portion Mitarbeiter gebraucht wird. Die Konfirmanden finden einen spielerischen und zugleich  jugendlichen Zugang zu bestimmten Themen.

Beim Reformationspiel im historischen Altort Sommerhausen hat das evangelische Dekanat Würzburg noch extra einen drauf gesetzt. Der ganze Ort als Mittelalterschauplatz mit 130 Mitarbeitern, davon zum größten Teil Schauspieler in Mittelalterkostümen. 160 Konfirmanden machen dort einen Tagesausflug in die Zeit, als Martin Luthers 95 Thesen gegen den Ablasshandel verbreitet wurden.

Bild © magicpen , pixelio