Reformationsjubiläum in Bayern
HalloweenLuther - oder: Luther zum Spielen
Reformatorische Spielaktion und Festival am 31.Oktober 2017

 Nürnberg. Am 500. Jahrestag der Reformation starten die Evangelische Jugend Nürnberg (ejn) und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Nürnberg-Stadt eine dekanatsweite ökumenische Spielaktion für junge Leute im Alter von 13 bis 27 Jahren. Thema ist natürlich Martin Luther und die Reformation – aber eben ganz anders, als man/frau das vielleicht erwarten würde. Nach der Spielaktion findet in der Jugendkirche LUX ein Festival statt, in dessen Verlauf die Sieger des Wettbewerbs gekürt werden.

Alle, die es eigentlich schon längst langweilt, am 31. Oktober an Kürbissen rumzuschnitzen und pseudo-gruselig kostümiert mit der immer gleichen Leier „Süßes oder Saures“ um Süßigkeiten zu betteln, können jetzt aufatmen. Und die, die bei Halloween nie dabei waren, weil sie das sowieso schon immer blöd fanden, haben jetzt endlich ein Alternativprogramm.

HalloweenLuther ist eine Spielaktion für Teams, die aus mindestens fünf, maximal zehn Personen bestehen sollen. Diese Mannschaften treffen sich am 31. Oktober um 14 Uhr an einem Ort ihrer Wahl. Über Whatsapp werden die TeilnehmerInnen mit einer kleinen Andacht kurz begrüßt, das Spiel wird noch einmal erklärt und dann geht’s los. Die erste Aufgabe geht, wieder per Whatsapp an die Teams. Sie könnte zum Beispiel lauten: Findet innerhalb von 10 Minuten Menschen, die den Bibelvers Prediger 9,4 in möglichst viele Sprachen übersetzen. Dokumentiert die Übersetzungen in einer Audio- oder Videodatei. Wenn die Zeit abgelaufen ist, müssen die Teams ihre Lösungen via Whatsapp an die Spielleitung schicken, ansonsten gibt es keine Punkte. Nach diesem Prinzip geht es weiter. Plus-minus 11 Aufgaben sind geplant, die lustig, nachdenkenswert und immer herausfordernd sind. Nach dem Ende der Spielaktion um 17 Uhr haben die Teams eine Stunde Zeit, um in die Jugendkirche LUX zu kommen. Ab 18 Uhr steigt dort das große ökumenische Reformationsfestival mit leckerem Essen, Cocktails, Kabarett, einem Film, den besten Hits der letzten 500 Jahre. Und natürlich wird die Frage beantwortet, welchem Team die dreiköpfige Jury nach akribischer Bewertung der eingesendeten Lösungen den Siegerpokal überreicht.

Anmelden kann man/frau sich bis zum 10.10. um 10:10 Uhr via Mail an b.gruss@ejn.de oder unter www.ejn.de/halloluther2017. Die Teilnahmegebühr von 8 Euro wird beim Festival bar bezahlt und beinhaltet Gutscheine für ein Getränk, ein Essen, einen Cocktail und ein Stück Reformationsgeburtstagskuchen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, nur an der Spielaktion oder nur am Festival teilzunehmen. Wer selbst kein Team auf die Beine stellen will, kann sich als Einzelperson anmelden und wird dann in ein Team vermittelt.

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen