Reformationsjubiläum in Bayern
Eröffnung Weltausstellung Reformation am 20. Mai in Wittenberg

Am 20. Mai wird die Weltausstellung Reformation „Tore der Freiheit“ in Lutherstadt Wittenberg eröffnet: Sieben Torräume in den Wallanlagen Wittenbergs mit acht Torinstallationen, etwa 80 Ausstellern aus Kirche, Politik, Kultur, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und einem bunten und unterhaltsamen Angebot für 16 Wochen.

Die Weltausstellung Reformation wird unter anderem von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und dem Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, eröffnet. Alle Programmpunkte und weitere wichtige Hinweise entnehmen Sie bitte der Anlage des Vereins Reformationsjubiläum 2017. e. V., die wir Ihnen gerne weiterleiten.

Weitere Informationen finden Sie hier

Bild © Metzner-Koeln by pixelio