Reformationsjubiläum in Bayern
Der Countdown läuft
Nur noch 10 Tage Weltausstellung

Die Weltausstellung Reformation nähert sich dem Ende. Wer die einmalige Chance noch nutzen möchte, kann noch bis zum 10. September nach Wittenberg kommen. In dieser Woche locken Veranstaltungen zum Thema „Bewahrung der Schöpfung“, die letzte Woche ist dann bestimmt von den Botschaften des Reformationssommers.

Im Bayerischen Garten war letzte Woche Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zu Gast und freute sich besonders über das große ehrenamtliche Engagement und die Möglichkeiten des Mitgestaltens: Gäste können an die Große Krippe ihre Wünsche und Gebete, wichtige Lebensereignisse oder Gedanken anhängen. Besonders gerne haben das in den letzten Wochen Schulklassen genutzt.

Auch andere Gruppen waren zu Besuch: Die Jugendbegegnung der ej München und El Salvador berichtete gestern eindrücklich über die angespannte Lage in dem kleinsten mittelamerikanischen Land .

Jeden Tag warten hier weitere spannende Veranstaltungen und vor allem eine einmalige Atmosphäre des Friedens und der Offenheit. Es lohnt sich!