Reformationsjubiläum in Bayern
Beschenkt im Lutherjahr
3000 Kirchenvorsteher auf kostenloser Zeitreise ins Mittelalter

Das ganze Jahr über feiert die evangelische Kirche 500 Jahre Reformation mit vielen bunten Angeboten in den Gemeinden. Ohne den Einsatz der Kirchenvorstände vor Ort würden viele Gemeinden ihr Herzstück verlieren. Als „Dankeschön – für ihr großes Engagement“ haben die Regionalbischöfe des Nürnberger Kirchenkreises 3000 Kirchenvorsteher nach Langenzenn eingeladen.

Beim Theaterstück „Luther“ reisen die Ehrenamtlichen kostenfrei an drei verschiedenen Schauplätzen in die mittelalterliche Vergangenheit. Zum Reformationsjubiläum beschenkt der Kirchenkreis die Aktiven an den Spitzen der Gemeinden: Mit sieben „Luther“-Vorstellungen in mittelalterlicher Atmosphäre.

Bericht: Daniela Schremser
Weitere Informationen zum Ensemble des Langenzenner Theatervereins: www.klosterhofspiele.de

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen