Reformationsjubiläum in Bayern
Wochenend-Reformations-Seminar
Neufahrn 10. März 2017

Neufahrn: Das Wo­chen­end-Re­for­ma­tions-Se­mi­nar in Neu­fahrn, ge­lei­tet von Schwe­ster PD Dr. Nicole Gro­cho­wina und Pfar­rer Hen­nin­ger, mit 33 ka­tho­li­schen und evan­ge­li­schen Chris­ten aus fünf ver­schie­de­nen Pfarr- und Kir­chen­ge­mein­den war voll besetzt!

Schwe­ster Ni­cole von der Chri­stus­bru­der­schaft Sel­bitz fas­zi­nier­te mit ih­rem über­ra­gen­den hi­sto­ri­schen Fach­wis­sen, ih­rer char­man­ten Art und ih­ren wit­zi­gen Be­mer­kun­gen, die die Auf­nah­me schwie­ri­ger Quel­len­tex­te in be­ster Wei­se er­leich­ter­te.

Als Ab­schluss des Se­mi­nars fei­er­ten Pfar­rer Hen­nin­ger mit Schwe­ster Ni­cole und Franz Heil­mei­er (1. Bür­ger­mei­ster und kath. Theo­lo­ge) in der voll­be­setz­ten Neu­fahr­ner Auf­er­ste­hungs­kir­che ei­nen öku­me­ni­schen Got­tes­dienst, der mit sei­ner Ver­söh­nungs­li­tur­gie (an­ge­lehnt an den ge­mein­sa­men Got­tes­dienst der deut­schen ka­tho­li­schen Bi­schofs­kon­fe­renz und der evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land vom Vor­tag) vie­le sehr be­weg­te.

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen