Reformationsjubiläum in Bayern
Von der Freiheit und der Wahrheit
Dachau 17. März 2017

Kabarett in der Friedenskirche zu Dachau.

Gemeinsam mit dem Dachauer Forum veranstaltete die Evangelische Friedenskirche Dachau am 19. März 2017 einen Luther-Abend mit dem Thema „Freiheit und Wahrheit“ zum Anlass des Reformationsjubiläums.

Jodelnd, singend oder erzählend sorgten der Kabarettist Josef Brustmann und der evangelische Theologe Alf Christophersen in wechselseitigen geistigen und spitzbübischen Beiträgen für Unterhaltung.

Wie sehr das Wort seine Wirklichkeit schafft und dass jeder Mensch seine eigene Definition von Freiheit besitzt, verstand Brustmann humoristisch in Lied und Erfahrungsberichten zu verpacken. Er selbst beantwortete die Frage nach der Freiheit, indem er einen Drachen steigen ließ.  Der Drache fliege nur, wenn er am Seil befestigt sei, ansonsten falle er herunter, sagte Brustmann und schloss mit den Worten: „Freiheit ohne Anbindung kannst du vergessen.“

Abgerundet wurden die Beiträge des Kabarettisten durch den Theologen Christophersen, der es mit Leichtigkeit schaffte eine Brücke zwischen den Aussagen Brustmanns und den Aussagen Luthers zu bauen.

Selten sei in der Kirche so gelacht worden, war die Meinung vieler Zuhörer und ein Beweis für einen gelungenen Abend.

Einen noch ausführlicheren Bericht finden Sie hier

Bild „Idylle bei Dachau“ © Rosemarie Doll by pixelio

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen