Reformationsjubiläum in Bayern
Viva la Reformation

02.07.2017, Fürth. Am 01. Und 02. Juli organisierte die Evangelische Jugend Fürth ein Seminar namens „Viva la Reformation“. Ziel war es die eigene Position zu Fragen des Glaubens, der Kirche und der Gesellschaft zu reflektieren.

Dazu wurde erst einmal die eigene Glaubensposition erarbeitet bzw. aufgeklärt. Dies ermöglichte den Jugendlichen, sich zunächst angeleitet, methodisch und mit Unterstützung durch das Mitarbeiterteam eigene Positionen und Antworten zu suchen und zu finden, bevor diese mit Anderen besprochen werden sollen. Dies stellte sich im Nachgang als äußerst gewinnbringende Veränderung heraus, da die Teilnehmer diese Phase der Veranstaltung als sehr intensiv erlebten und die Qualität der Gespräche gegen Ende der Maßnahme eindeutig stieg.

Im Laufe des Seminars verdeutlichte sich den Teilnehmern der Bezug der freien Meinungsäußerung, des Diskurses der Meinungen, der Freiheit des Glaubens und der Pluralität zur lutherischen Reformation. Die Jugendlichen erarbeiteten sich die Inhalte spielerisch, über viele kreative Methoden hinweg.

© Diakon Ulli Grießhammer, EJ Fürth

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen