Reformationsjubiläum in Bayern
Only by Grace - Ökumenisches Chorprojekt
Haar 02. April 2017

Im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 gründete sich das Ökumenische Chorprojekt „Only by Grace“. Involviert waren der Gospelchor St. Ulrich und Afra unter der Leitung von Peter Bader, der Chor der Hochschule Augsburg geleitet von Tobias Reinsch und die Haarleluja Singers mit ihrer Leiterin Angela Pöhlchen. Musikalisch wurden die Sängerinnen und Sänger begleitet durch Tobias Reinsch am Piano und Matthias Fischer am Schlagzeug.

Die bunte Mischung aus verschiedenen Sängerinnen und Sängern schloss sich schnell zu einem motivierten und harmonischen Chor zusammen, welcher mit viel Sensibilität die vorgetragenen Stücke erklingen ließ.

Zwei Aufführungen hatte das Chorprojekt insgesamt. Am Samstag den 1. April 2017 fand der erste Festgottesdienst am Abend um 19:30 Uhr in der evangelischen St. Ulrich-Kirche in Augsburg statt. Einen spirituellen Rahmen des Konzerts verlieh der Pfarrer der Kirchengemeinde indem er die musikalischen Stücke einfühlsam einführte, die englischsprachigen Texte – darunter auch den namensgebenden Text „Only by Grace“ – übersetzte und dadurch in ihrem Inhalt vertiefte.

Der Höhepunkt des Chorprojekts mündete im Passionsgottesdienst am 2. April 2017, bei welchem es dem Chor erneut gelang ein sehr hohes Niveau an Konzentration und Sensibilität zu erreichen. Im Wechsel mit einer einfühlsamen Gestaltung durch das Gottesdienstteam fand ein farben- und facettenreicher Gottesdienst statt.

Das Projekt wurde von allen Beteiligten als großen Erfolg empfunden und mit hoher Zufriedenheit abgeschlossen.

 

Die Übersetzungen der in den Gottesdiensten vorgetragenen Texte finden Sie hier.

Die deutschen Texte finden Sie hier.

 

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen