Reformationsjubiläum in Bayern
Ökumenischer Open Air Schulgottesdienst

Rosenheim, 02.10.2017. Bei herrlichem Sonnenschein waren rund 1500 Schülerinnen und Schüler der drei Rosenheimer Gymnasien am Montag, den 2. Oktober in den Mangfallpark Süd gekommen, um gemeinsam einen ökumenischen Schulgottesdienst aus Anlass des Reformationsjubiläums zu feiern. Mit Sprechmotetten, einer schulübergreifend zusammengesetzten Bläsergruppe einem gemeinsamen Projektchor und zwei jungen Liedsängerinnen mit Gitarre und Cello waren rund 50 mitwirkende Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der drei Gymnasien auf der Bühne beteiligt Dekanatsjugendpfarrer Günter Nun und sein katholischer Kollege Diakon Josef Huber hatten die liturgische Leitung. Sie alle haben zusammen mit den Religionslehrern und der Leiterin des Schulreferats im Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Rosenheim Cornelia Opitz den Gottesdienst auf der extra aufgebauten Bühne als Open-Air-Gottesdienst gestaltet, da keine der Rosenheimer Kirchen diese große Schüleranzahl hätte aufnehmen können.

© Helmut Franke, Rosenheim