Reformationsjubiläum in Bayern
Margarethe Luther
München 16. März 2017

Am 16.03.2017 nahmen 47 Personen am Workshop „Luthers Mutter“ im Rahmen eines Literarischen Frühstücks im Evangelischen Bildungswerk München teil. Die Autorinnen des Historischen Romans „Die Mutter des Satans“, Claudia und Nadja Beinert, stellten ihr Buch vor, erläuterten die Hintergründe des Themas und ihre Rechercheschritte. Die Verlagslektorin Christine Steffen-Reimann (Verlag Droemer Knaur) ordnete das Buch in den Kontext Historischer Romane ein. Die Reformation war auch sinnlich nachzuerleben, u.a. mit gepfeffertem Riesling. In den Diskussionen kamen viele Themen über die Aktualität der Reformation zur Sprache. Die Moderation lag bei Dr. Felix Leibrock, dem Leiter des Evangelischen Bildungswerks.

© Irmi Sedlmayr

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen