Reformationsjubiläum in Bayern
Luther war nie in Fürth
Fürth 26. Mai 2017

Ein Rundgang auf den Spuren der Reformation und deren Folgen bis heute.

Nicht nur Luther, auch kein anderer der berühmten Reformatoren hat je das kleine Fürth besucht. Dennoch brachte die Reformation auch für Fürth schwerwiegende Veränderungen mit, die bis heute nachwirken. Der Rundgang führt zu den Spuren der Reformation an bekannten und unbekannten Plätzen. Er zeigt auch, dass heute Menschen unterschiedlichster Religionen in Fürth eine neue Heimat gefunden haben.

Das Evangelische Bildungswerk Fürth hat diesen Rundgang im Reformationsjahr neu erarbeitet und der Touristinfo angeboten. Der Rundgang soll auch in den Folgejahren bestehen bleiben.

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen