Reformationsjubiläum in Bayern
Liedernacht von und für die Jugend
Fürth 12. Mai 2017

Am 12.05.2017 verbrachten viele Jugendliche ihren Abend in der Kirche St. Paul, Fürth und erlebten einen beeindruckenden Abend, mit unterschiedlichen Liedern zum Mitsingen, Mittanzen oder Träumen.

Für Unterhaltung sorgten drei Bands, die im vornherein engagiert wurden. So traten auf, „Brave enough“, „No Sisters“ und die Jugendband St. Paul. Jede der Bands hatte ihren eigenen Charakter und für die gemeindeeigene Jugendband war es die erste Möglichkeit sich vor „fremden Publikum“ zu zeigen und bei den anderen sich manches abzuschauen. Zusätzlich zu den drei Bands ist auch der Liedermacher Johannes Krause mit seinen eigenen Texten und Kompositionen aufgetreten.

Natürlich ist der Aufwand für ein derartiges Event sehr groß. So haben Ehrenamtliche viele Stunden damit verbraucht, die Kabel für Lautsprecher und Mischpult zu verlegen. Die Kabel sind inzwischen fest installiert, so können diese auch für zukünftige Events genutzt werden.

© Pfr. Adel, Fürth

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen