Reformationsjubiläum in Bayern
Konfi-Camp Stadtbergen

Das Camp in Wittenberg war für die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Friedenskirche Stadtbergen, St. Thomas Augsburg-Kriegshaber und der Philippuskirche Westheim ein tolles Erlebnis. Schon zu Beginn hatten die Konfirmanden die Gelegenheit zu einem Ausblick über die Lutherstadt von der hohen Warte der begehbaren „Luther-Bibel“ aus. Auf dem Camp hat sie insbesondere „Martin L.Uther“ bei ihrem Nachdenken über zentrale Themen des Glaubens angesprochen. Daneben waren die Gottesdienste und Andachten musikalisch und inhaltlich sehr ansprechend für unsere Jugendlichen.

Das absolute Highlight aber war der Ausflug nach Wittenberg. Vor allem das Assisi-Panorama mit seiner plastischen Darstellung der Lebenswelt im beginnenden 16. Jahrhundert beeindruckte sehr und lud zu einem längeren Aufenthalt und zu angeregten Gesprächen ein. Der Besuch des Melanchthon-Hauses war durch eine sehr interessant gestaltete Führung sehr anregend für die Konfirmandinnen und Konfirmanden, aber auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Workshop-Nachmittage boten Gelegenheit, sich beim Brotbacken, dem Schmieden von Eisenteilen und anderen Veranstaltungen auch gemeindeübergreifend zu begegnen.

Pfr. Adam Weiner
Fotos: Adam Weiner (Zum Öffnen der Bildergalerie bitte auf das Bild klicken)