Reformationsjubiläum in Bayern
Coburger Reformationsbotschafter

Von Mai bis November 2017 waren die 45 CoburgerREFORMATIONSBOTSCHAFTER  Gesicht und Stimme der Evangelischen Kirche in Coburg und erwiesen sich als Organisatoren von über 40 Veranstaltungen zum Thema Reformation in Coburg und als kompetente Gesprächspartner für Schüler, Studenten, Pilger und Besuchergruppen der Bayerischen Landesausstellung in Coburg. Ziel des Projektes war es, das Thema Reformation während des Jubiläums für unterschiedliche Zielgruppen erlebbar zu machen. Durch die Dokumentation der Arbeit des Netzwerks CoburgerREFORMATIONS-BOTSCHAFTER wird dies über das Reformationsjubiläumsjahr 2017 hinaus nachhaltig gewährleistet.

Dokumentation (Download als PDF)

Patricia Goldbach-Keim (Text und Bilder)

Zum Öffnen der Bildergalerie bitte auf das Bild klicken