Reformationsjubiläum in Bayern
Lied-Oratorium zum Reformationsjubiläum
Rottenburg 02. April 2017
Martin-Luther-Weg 1
84056 Rottenburg
Auf Karte anzeigen >

Luther kannte die Probleme der Menschen von heute. Er hat das auch durchlebt und so manche Schwierigkeit und Not bewerkstelligt. Seine Worte von damals sind an uns Menschen von heute gerichtet.

Das bekräftigt das Luther-Oratorium, komponiert von Prof. Matthias Nagel. Es will unterstreichen, wie stark Luther in seinen Reden damals schon uns heute gemeint hat. Eine Brücke, bestehend aus Wort und Lied, wird sich wechselseitig hin und her schlagen zwischen damals und heute. Sprechszenen wechseln sich mit Liedern ab. Präsentiert vom erweiterten Kirchenchor unter der Leitung von Angelika Rohrmeier und unter der Mitwirkung von Solisten und Sprechern. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Informationen auf der Web-Site

Bild © H.D. Volz

 

Kommende Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen