Reformationsjubiläum in Bayern
500 Jahre Reformation - 95 Thesen - 5 Reformationsgottesdienste
Marktbreit 23. Juli 2017
Marktbreit Marktplatz
97340 Marktbreit
Auf Karte anzeigen >

Fünf evangelische Gemeinden aus dem südlichen Maindreieck feiern am 23. Juli einen gemeinsamen ökumenischen Reformationsgottesdienst unter freiem Himmel. Ab 10 Uhr laden die evangelischen Gemeinden Marktbreit, Marktsteft, Michelfeld, Obernbreit und Segnitz (alle Kreis Kitzingen) an jenem Sonntag auf den Marktbreiter Marktplatz vor das historische Rathaus ein, wo am selben Wochenende auch das Weinfest stattfindet. Weil Marktbreit seit der Reformation Schulstadt ist, lautet das Thema des Gottesdienstes „Reformation & Bildung. Hinterfrage die Welt! Trau dich selber zu denken!“, teilte Marktbreits Gemeindepfarrerin Jacqueline Barraud-Volk mit. Alle Schulen am Ort beteiligen sich deshalb auch mit Anspielen und ähnlichem an dem ökumenischen Gottesdienst. Nach dem gemeinsamen Beginn findet parallel zum Hauptgottesdienst auch eine Kinderkirche statt.

Text: epd